Umschulung Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation (IHK)

Was kann die Umschulung Kaufmann für Marketingkommunikation (m/w/d) für Sie bedeuten?

Die Umschulung Kaufmann für Marketingkommunikation (m/w/d) bietet Ihnen in Köln die Möglichkeit innerhalb von nur 23 Monaten einen staatlich anerkannten IHK-Berufsabschluss zu erlangen.

Die wichtigsten Infos der Umschulung in Stichworten:

Ziel:Staatl. anerkannter Berufsabschluss Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation (IHK)
Dauer:23 Monate.
Praktikum-Dauer:3 Tage/Woche für die Dauer der Umschulung.
Unterrichts-Form:Hybrid (Virtuell & Präsenz in Köln) für 2 Tage/Woche für die Dauer der Umschulung.
Ferien/Urlaub:Anteilig im Zeitraum der Schulferien in NRW.
Zertifikat:IHK-Zertifikat, Schulzeugnisse & Abschlusszertifikat der bba.
Zielgruppe:Arbeitslose oder Arbeitssuchende, Akademiker:innen/Studienaussteiger:innen, Berufsrückkehrer:innen, Teilzeitsuchende, Berufserfahrene, Soldat:innen.
Kosten/Förderung:Bis zu 100 % kostenlos bei Förderung durch Bildungs­gut­schein, Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr.
Prämie/ Bonus:Bis zu 2.500 € Weiterbildungsprämie bei erfolgreichem Abschluss. Für Bürgergeld-Empfänger bis zu 150 €/Monat Weiterbildungsgeld möglich.

Beschreibung:

Kaufleute für Marketingkommunikation sind Experten für die Planung, Umsetzung und Kontrolle von Kommunikationsmaßnahmen. Sie arbeiten in Werbeagenturen, Marketingabteilungen von Unternehmen, PR-Agenturen oder Medienhäusern und tragen wesentlich zum Erfolg von Marketingkampagnen bei. Ihr Ziel ist es, Produkte, Dienstleistungen oder Marken optimal zu vermarkten und zu positionieren.

Kaufleute für Marketingkommunikation beraten Kunden umfassend und entwickeln maßgeschneiderte Kommunikationskonzepte für integrierte Kampagnen und Einzelmaßnahmen. Sie koordinieren den Kommunikationsmix, steuern die kreative Umsetzung, organisieren und überwachen die Produktionsprozesse sowie den Medieneinsatz und sorgen für die Qualität der gemeinsam erbrachten Leistungen.

8 Vorteile der Tätigkeit als Kaufmann für Marketingkommunikation (m/w/d):

  1. Vielfältige Tätigkeitsbereiche: Als Kaufmann für Marketingkommunikation arbeitest du in unterschiedlichen Bereichen wie Werbung, PR, Eventmanagement, Social Media und Direktmarketing. Diese Vielfalt ermöglicht dir, verschiedene Aspekte des Marketings kennenzulernen und dein Wissen kontinuierlich zu erweitern.
  2. Kreatives Arbeiten: Du hast die Möglichkeit, kreative Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Ob es sich um die Gestaltung von Werbekampagnen, die Erstellung von Content oder die Planung von Events handelt – deiner Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt.
  3. Ständige Weiterentwicklung: Das Marketingfeld ist ständig im Wandel, insbesondere durch neue Technologien und digitale Trends. Dies fordert und fördert deine kontinuierliche Weiterbildung und sorgt dafür, dass deine Arbeit stets abwechslungsreich und herausfordernd bleibt.
  4. Hohe Nachfrage nach Fachkräften: Gute Marketingkommunikation ist für jedes Unternehmen essentiell. Daher sind qualifizierte Fachkräfte in diesem Bereich stets gefragt, was dir gute Jobchancen und Karrieremöglichkeiten bietet.
  5. Teamarbeit: Marketingprojekte werden oft im Team realisiert. Du arbeitest mit Kollegen aus verschiedenen Abteilungen zusammen und profitierst von einem intensiven Austausch und gemeinsamen kreativen Prozessen.
  6. Kundennähe: In deinem Beruf stehst du in direktem Kontakt mit Kunden und lernst ihre Bedürfnisse und Wünsche kennen. Diese Kundennähe gibt dir wertvolle Einblicke und ermöglicht dir, maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln, die genau auf die Anforderungen deiner Kunden zugeschnitten sind.
  7. Projektmanagement: Du entwickelst und steuerst Projekte von der Idee bis zur Umsetzung. Diese Verantwortung stärkt deine Fähigkeiten im Projektmanagement und fördert deine organisatorischen und planerischen Kompetenzen.
  8. Messbare Erfolge: Der Erfolg deiner Arbeit ist oft direkt messbar. Durch die Analyse von Kampagnenergebnissen kannst du nachvollziehen, wie deine Maßnahmen wirken, und diese Erkenntnisse in zukünftige Projekte einfließen lassen. Das gibt dir nicht nur ein direktes Feedback, sondern auch die Möglichkeit, deine Strategien ständig zu optimieren.

Diese Vorteile machen den Beruf des Kaufmanns/der Kauffrau für Marketingkommunikation zu einer spannenden und lohnenden Berufswahl, die sowohl kreative als auch analytische Fähigkeiten vereint und eine kontinuierliche berufliche Weiterentwicklung bietet.

Anforderungen:

Wer Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation werden möchte, sollte Talent und Interesse für den Bereich Marketing und Kommunikation mitbringen. Dieser Bereich umfasst Marketingstrategien, Werbemaßnahmen, PR– und Kommunikationstechniken sowie den Einsatz von Print, Online, TV, Radio und Social Media.

Kreativität ist wichtig, um innovative Konzepte für Kampagnen zu entwickeln. Ein gutes Auge für Design und Grundkenntnisse im Grafikdesign sind von Vorteil. Analytische Fähigkeiten sind wichtig, um Markt- und Wettbewerbsanalysen durchzuführen und Zielgruppen zu definieren.

Organisations- und Projektmanagementfähigkeiten sind unerlässlich, da man für die Planung und Umsetzung von Marketingprojekten verantwortlich ist. Kommunikationsfähigkeiten sind wichtig für die Kundenberatung und die Teamarbeit.

Technische Fähigkeiten umfassen das Erlernen und Anwenden von Marketing– und Designsoftware sowie Analysetools wie Google Analytics. Auch persönliche Eigenschaften wie Flexibilität, Eigeninitiative und Detailgenauigkeit sind wichtig.

Berufliche Perspektiven:

Als Kaufmann oder Kauffrau für Marketingkommunikation eröffnen sich vielfältige berufliche Perspektiven. Die erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse ermöglichen es Ihnen, in verschiedenen Branchen und Bereichen tätig zu werden.

  • Vielfältige Einsatzbereiche: Sie können in Werbeagenturen, PR-Agenturen, Marketingabteilungen von Unternehmen, Medienhäusern oder auch im öffentlichen Sektor arbeiten. Ihre Aufgaben variieren je nach Arbeitgeber und Branche, bieten jedoch stets spannende Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Karrieremöglichkeiten: Mit zunehmender Berufserfahrung und gezielten Weiterbildungen können Sie Führungspositionen übernehmen, beispielsweise als Marketingmanager, Projektleiter oder Teamleiter in einer Agentur oder einem Unternehmen. Ihre strategischen und organisatorischen Fähigkeiten sind dabei besonders gefragt.
  • Spezialisierung: Es besteht die Möglichkeit, sich auf bestimmte Bereiche zu spezialisieren, wie z.B. Online-Marketing, Social Media Marketing, Eventmanagement oder PR. Diese Spezialisierungen eröffnen Ihnen zusätzliche Karrierewege und erhöhen Ihre Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt.
  • Selbstständigkeit: Einige Kaufleute für Marketingkommunikation entscheiden sich für den Weg in die Selbstständigkeit. Sie können als Berater oder Freiberufler arbeiten und ihre Dienstleistungen verschiedenen Kunden anbieten. Dies erfordert unternehmerisches Denken und eine gute Vernetzung.
  • Fort- und Weiterbildung: Durch kontinuierliche Weiterbildung können Sie Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten erweitern. Es gibt zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten, wie z.B. zertifizierte Lehrgänge, Seminare oder ein berufsbegleitendes Studium im Bereich Marketing oder Kommunikationsmanagement. Dies hält Sie auf dem neuesten Stand der Entwicklungen und Trends in der Marketingwelt.
  • Internationalität: In einer zunehmend globalisierten Welt bieten sich auch internationale Karrieremöglichkeiten. Kenntnisse in Fremdsprachen und interkulturelle Kompetenzen können Ihnen dabei helfen, in internationalen Unternehmen oder Märkten erfolgreich zu sein.
  • Innovation und Digitalisierung: Die fortschreitende Digitalisierung eröffnet ständig neue Chancen und Herausforderungen im Marketing. Kaufleute für Marketingkommunikation, die sich mit den neuesten digitalen Trends und Technologien auskennen, sind besonders gefragt und können innovative Projekte leiten.

Zusammengefasst bieten sich Ihnen als Kaufmann oder Kauffrau für Marketingkommunikation zahlreiche und vielseitige berufliche Perspektiven. Mit der richtigen Kombination aus Erfahrung, Weiterbildung und Spezialisierung können Sie eine erfolgreiche und erfüllende Karriere in diesem dynamischen und spannenden Berufsfeld aufbauen.

Die 5 Vorteile einer Umschulung an der bba-Köln:

  • Vielfältige Unternehmenslandschaft: Köln ist ein bedeutender Wirtschaftsstandort mit einer Vielzahl von Industrieunternehmen, die in verschiedenen Sektoren tätig sind. Diese Vielfalt bietet Umschüler:innen zahlreiche Möglichkeiten, praktische Erfahrungen in unterschiedlichen Branchen zu sammeln und ihre beruflichen Netzwerke zu erweitern.
  • Starkes Bildungsnetzwerk: Köln verfügt über ein umfassendes Netzwerk an Bildungseinrichtungen, die hochwertige Umschulungsprogramme anbieten. Diese Einrichtungen sind oft eng mit der lokalen Wirtschaft vernetzt, was die Chancen auf Praktikumsplätze und späteren Berufseinstieg erhöht.
  • Kulturelle und soziale Vielfalt: Köln ist bekannt für seine lebendige und multikulturelle Atmosphäre. Diese Vielfalt fördert interkulturelle Kompetenzen und bereichert das berufliche und persönliche Leben. Veranstaltungen, Netzwerktreffen und Fortbildungen bieten zahlreiche Gelegenheiten, wertvolle Kontakte zu knüpfen.
  • Attraktive Lebensqualität: Köln bietet eine hohe Lebensqualität mit zahlreichen Freizeit- und Kulturangeboten. Eine ausgewogene Work-Life-Balance ist hier gut umsetzbar. Die Stadt bietet eine Vielzahl an Parks, Museen, Restaurants und Veranstaltungen, die das Leben nach der Arbeit bereichern.
  • Gute Verkehrsanbindung: Köln ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Deutschland und Europa. Die hervorragende Anbindung durch Autobahnen, den Hauptbahnhof und den Flughafen Köln/Bonn erleichtert nicht nur den täglichen Pendelverkehr, sondern auch die Teilnahme an überregionalen Fortbildungen und Veranstaltungen.

Diese Vorteile machen Köln zu einem idealen Standort für die Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation (IHK) und bieten eine solide Grundlage für eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Eine Förderung mit Bildungsgutschein ist möglich.


Die nächsten Termine:
01 Sep
Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation (IHK) WS24
1. September 2024 - 15. Juli 2026 

>
Nach oben scrollen