Was ist ein Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters?

Viele Menschen Fragen sich: Umschulung, wer zahlt? Ein Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters garantiert Ihnen 100% Förderung für Ihre Umschulung, Weiterbildung oder Vorbereitungslehrgang.

Liegen alle Voraussetzungen für eine Förderung vor, erhalten Sie von Ihrer Agentur für Arbeit oder Ihrem Jobcenter einen Bildungsgutschein. Damit wird Ihnen zugesichert, dass die Weiterbildungskosten übernommen werden und gegebenenfalls das Arbeitslosengeld weitergezahlt wird.

Einen Bildungsgutschein erhalten Sie, wenn durch die Weiterbildung die Arbeitslosigkeit beendet wird. Aber auch, wenn eine drohende Arbeitslosigkeit abgewendet oder ein fehlender Berufsabschluss nachgeholt wird.

Anerkannt wird die Notwendigkeit der Weiterbildung bei arbeitslosen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern auch, wenn die zusätzlichen oder ergänzenden beruflichen Qualifikationen zu einer Kompetenzerweiterung und Verbesserung der Beschäftigungsmöglichkeiten führen. Auch solche Qualifikationen müssen sich am Bedarf des Arbeitsmarktes orientieren. 

Darüber hinaus kann der Erwerb von Grundkompetenzen insbesondere in den Bereichen Lesen, Schreiben, Mathematik und Informations- und Kommunikationstechnologien gefördert werden, wenn dies erforderlich ist, um erfolgreich an einer abschlussbezogenen Weiterbildung teilnehmen zu können.

Beratung

Einen Bildungsgutschein können Sie nur erhalten, wenn Sie zuvor durch Ihre Agentur für Arbeit oder Ihr Jobcenter beraten wurden.
Haben Sie bereits einen Bildungsgutschein erhalten?

Nach oben scrollen