Blick auf einen Weg in die berufliche Zukunft.

Was ist ein „Vorbereitungslehrgang Grundkompetenzen“ für Umschulungen?

Der „Vorbereitungslehrgang Grundkompetenzen“ ist eine Schulung in Köln, die Sie auf eine berufliche Umschulung vorbereitet und grundlegende Kompetenzen auffrischt und vermittelt.

Die wichtigsten Eckdaten des Vorbereitungslehrgangs in Stichworten:

Ziel:Vermittlung und Auffrischung von Grundkompetenzen als Vorbereitung zur Umschulung.
Unterrichtsfächer:Deutsch, Mathematik, Englisch, Grundlagen EDV, Kommunikation, Bewerbungstraining, und weitere…
Dauer:12 Wochen.
Unterrichtszeiten:Vollzeit und Teilzeit möglich.
Unterrichts-Form:Präsenz in Köln.
Zertifikat:Teilnahmezertifikat der bba.
Zielgruppe:Arbeitslose oder Arbeitssuchende, Personen ohne Berufsabschluss, Berufsrückkehrer:innen, Berufserfahrene, Soldat:innen, Rehabilitanden, Menschen mit gesundheitlicher Einschränkung, Arbeitnehmer:innen/Privatzahler:innen/ Berufstätige.
Kosten/Förderung:Bis zu 100 % kostenlos bei Förderung durch Bildungs­gut­schein, Berufsförderungsdienst (BFD) der Bundeswehr, Selbstzahler.

Beschreibung:

Ein Vorbereitungslehrgang für eine Umschulung ist ein Kurs, der Sie auf Ihre neue Ausbildung vorbereitet. In diesem Kurs frischen Sie Ihr Wissen auf, füllen Lücken und lernen wichtige lern- und arbeitstechniken, die in der Umschulung wichtig werden. Sie bekommen einen Überblick über die Theorie, verbessern Ihre beruflichen Kenntnisse und lernen den Umgang mit Computern und wichtiger Software, was Ihre Kompetenz am Arbeitsmarkt steigert.

Wenn Sie als Arbeitssuchende einen neuen beruflichen Weg gehen oder einen Berufsabschluss machen möchten, bietet dieser Lehrgang eine ausgezeichnete Grundlage, um Ihre Qualifikationen zu erweitern und Ihre Ziele zu erreichen. Er dient als erster Schritt in Richtung Umschulung, erleichtert den Übergang und fördert den Erwerb von Grundkompetenzen.

Bei einer Umschulung wechseln Sie zwischen Lernen in der Berufsschule und Arbeiten in einem Unternehmen. Zu Beginn des Lehrgangs werden unsere Lehrkräfte Ihre bisherigen Kenntnisse und beruflichen Erfahrungen aufnehmen, um sie im Rahmen der Maßnahme gezielt anzueignen und aufzufrischen. Basierend darauf erlernen Sie dann wichtige Grundkenntnisse, die Sie für die Umschulung benötigen.

Sie können den Lehrgang entweder in Teilzeit oder Vollzeit besuchen. Die Kostenübernahme des Lehrgangs ist durch einen Bildungsgutschein Ihres Kostenträgers möglich. Die Dauer des Vorbereitungslehrgangs beträgt maximal drei Monate.

Die Inhalte des Vorbereitungslehrgangs:

  • Mathematik, kaufmännische Grundlagen und auf den Beruf bezogene Berechnungen
  • Deutsch und Schriftverkehr
  • Grundlagen der EDV
  • Bewerbungs-, Kommunikations- und Methodentraining zur Auffrischung Ihrer beruflichen Kompetenz
  • Berufs-, Fach- und kaufmännische Themen
  • Wirtschaftslehre
  • Englisch

Unterstützung während des Vorbereitungslehrgangs:

  • Individuelle Beratungsgespräche und Coaching
  • Hilfe bei der Vermittlung in geeignete Umschulungsbetriebe
  • Unterstützung bei der Vorbereitung auf das Umschulungsverhältnis

Ziel des Vorbereitungslehrgangs:

Die Vorbereitung auf Ihre Umschulung

Die Dauer des Vorbereitungslehrgangs ist:

Ca. 3 Monate

Die Vorteile bei einer Teilnahme an dem Vorbereitungslehrgang:

  • Wir vermitteln Ihnen den passenden Betrieb für die Umschulung
  • Unsere Verwaltung organisiert für Sie die betrieblichen Probetage
  • Wir koordinieren die Betriebe, die Kammern und die Berufsschulen für eine umfassende Qualifizierung.
  • Unsere Lehrkräfte verbessern Ihre Grundkompetenzen

Wenn Sie Fragen haben, dann nehmen gerne Sie Kontakt zu uns per E-Mail auf oder rufen Sie uns einfach und direkt an.
Wir freuen uns auf den persönlichenTermin mit Ihnen.

Dieser Lehrgang wird mit dem Erwerb von Grundkompetenzen in den Bereichen Lesen und arbeitsweltbezogenes Lernen abgeschlossen und durch den Bildungsgutschein des Kostenträgers gefördert.


Die nächsten Termine:
27 Mai
VL Grundkompetenzen für Umschulungen
27. Mai 2024 - 16. August 2024 
>
Nach oben scrollen