Neue Kurstarts ab dem 22.07.2019. Jetzt bewerben!
4. April 2018

Umschulungsbegleitende Hilfen

PDF download: bba-anfahrt-koeln

Umschulungsbegleitende Hilfen (UbH)

Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einer betrieblichen Einzel-Umschulung bieten wir die umschulungs-begleitenden Hilfen an. Wir unterstützen Sie bei berufsschulischen Defiziten oder bei Vorbereitungen zur Zwischen/- oder Abschlussprüfungen.

Hier finden Sie Informationen zu: Aufbau, Unterricht und Unterstützung, Kosten, Dauer und Start der umschulungsbegleitende Hilfen der Berufsbildungsakademie Köln.
Wie sind die Umschulungsbegleitenden Hilfen aufgebaut?
Wenn Sie Teilnehmer an einer betrieblichen Einzelumschulung sind und fachliche oder persönliche Probleme in der Ausbildung haben können wir Sie gerne unterstützen.

Im Rahmen der umschulungsbegleitende Hilfen (ubH) erhalten Sie in Kleingruppen Stütz- und Förderunterricht. Sie werden von uns auf die Zwischen- und Abschlussprüfung optimal vorbereitet. Unsere bba Team erarbeitet mit Ihnen einen individuellen Lernplan. Die Inhalte orientieren sich an den Ausbildungs- bzw. Prüfungsthemen. Die Prüfungsvorbereitung findet anhand von prüfungsrelevanten Materialien statt.
Die umschulungsbegleitende Hilfen richten sich an Teilnehmer/innen einer betrieblichen Einzelumschulung.

Die Inhalte des Unterrichtes können u.a. sein:

• Vertiefung und Festigung in den Kernfächern wie Mathematik
• Vertiefung der berufsbezogenen Kenntnisse
• gezielte Prüfungsvorbereitungen
Beratung und Lernprozessbetreuung
• das Umschulungsverhältnis erfolgreich gestalten
• persönliche Probleme lösen
• den Übergang in eine anschließende Berufstätigkeit abzusichern

Was sind die Inhalte der Umschulungsbegleitenden Hilfen?

Während der Umschulungsbegleitenden Hilfen erhalten Sie Unterricht an immer einem Tag in der Woche. Die Fächer des Unterrichts richten sich nach Ihrer jeweiligen Umschulung. Dazu erhalten Sie von der Berufsbildungsakademie Köln Unterstützung beim Lernen vom Lernen, bei der Vorbereitung auf Zwischen- und Abschlussprüfungen, im Austausch mit AusbilderInnen und MitarbeiterInnen der Kostenträger und bei persönlichen Problemen.
Was kosten die Umschulungsbegleitenden Hilfen?
Die Kostenträger wie Jobcenter oder Arbeitsagentur prüfen die Voraussetzungen und stellen dann einen Bildungsgutschein aus.
Wie lange dauern und wann starten die Umschulungsbegleitenden Hilfen?
Die Dauer der UbH beträgt 24 bis 28 Monate, je nach Dauer Ihrer Umschulung. Der Start der UbH liegt beginnt Februar und im August eines jeden Jahres, parallel zu Ihrem Ausbildungsbeginn.
Sie haben ein erstes Interesse an unseren Umschulungsbegleitenden Hilfen?
Dann machen Sie einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch mit uns aus! Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Mail.


Anschrift:
bba-Akademie
Universitätsstr. 5
50937 Köln

E-Mail:
info (at) bba-koeln.de

Servicetelefon
+49 221 47593273


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen